Funkelnde Wertanlagen – Dorotheum-Auktionen mit exklusiven Diamanten und Farbsteinen – 14.Dezmber2017

Diamanten haben Saison: Als Schmuckstück und für Anleger. Die Auktionsergebnisse im Dorotheum zeigen in den letzten Jahren einen starken Aufwärtstrend für Hochkarätiges. An die Spitze der Ergebnisse reihte sich ein 26,95 ct. Brillant-Solitärring für 596.300 Euro. Der 23. November und der 14. Dezember 2017 stehen wieder ganz im Zeichen von exklusiven Diamanten und Farbsteinen. „Begehrt sind Brillantsolitäre und unbehandelte Farbsteine, sowie Diamanten in natürlicher Farbe“, so Astrid Fialka-Herics, Leiterin der Juwelen-Abteilung. „Ein Brillantring mit einem unbehandelten Kaschmir-Saphir wurde zum Beispiel auf 515.400 Euro hochgesteigert, 320.200 Euro brachte ein 16,98 ct. Brillant-Solitärring „Fancy yellow Natural Color. „Alle angebotenen Diamanten und Farbsteine werden von Dorotheum-ExpertInnen im hauseigenen, bestausgestatteten Labor gemmologisch untersucht, die Qualität wird bestimmt und vorhandene Gutachten werden auf Echtheit geprüft. Unter Einbeziehung aller Faktoren – wie zum Beispiel Qualität, Verarbeitung, bisheriger Auktionsergebnisse unter Berücksichtigung des internationalen Marktes – wird ein Rufpreis bzw. ein Schätzwert für die Auktion bestimmt“, so die Expertin. Knapp 2 Millionen Euro beträgt der Schätzwert für die kommende Auktion am 14. Dezember 2017. Mehr als 400 exklusive Schmuckstücke stehen zur Auswahl. (Foto: Dorotheum)

die Linie ses KunstMagazins

Sie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

twitter tumblr google

die Linie ses KunstMagazins

 

KUNST.INVESTOR – Lesen Sie die aktuelle Ausgabe(e-Paper) wie ein gedrucktes
Printprodukt am Bildschirm (ein Moment bitte, Download läuft…………….…..……)

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

PDF-MAGAZIN(DOWNLOAD)

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

 

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

Profitieren Sie mit KUNSTINVESTOR, indem Sie die
Kunst und Gegenwart sinnvoll verknüpfen
kunstinvestorSie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

twitter tumblr google

 

die Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

Vertrieb(Online):  Durch eigene Datenbank und im Rahmen einer engen Kooperation und
 Zusammenarbeit mit den Messen und Namhaften Firmen Österreichs wird der
 Onlinevertrieb(Zielgruppe; Counter-Mitarbeiter und die Entscheidungsträger Österreichs)
 unterstützt. Darüber hinaus sind in Sozialen Medien wie TUMBLR, TWITTER,
GOOGLE und  PINTEREST vertreten, ergänzt mit Publikationen wie ISSUU sowie YUMPU.
 Mehr als 360.000 Unique Clients sorgen für 30 Millionen  Page Impressions in der Online-Welt.

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

KUNST.INVESTOR-LESER WELTWEIT

ISSUU 2016lesegerätedie Linie ses KunstMagazins

IHR KOSTENLOSES PROBE-LESEEXEMPLAR!
Hier können Sie sich zum ‚e-Magazine‘- Abo (E-Mail Versand)  anmelden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

____________________________________________

captcha

Bitte geben Sie Sicherheitscode ein

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

 MAGAZIN-ARCHIV 2015/2016

 

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

cropped-Kunstinvestor11.jpg

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

kunstinvestor

Sie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

 

twitter tumblr google

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________
__© KUNSTINVESTOR 2016 ________ IMPRESSUM _________ KONTAKT(REDAKTION) ________ WEBDESIGN: MRM-MEDIA____________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________
Translate »