Galerie Gugging – „flora & fauna brut … der mai ist gekommen …“

Der Katalog zur Ausstellung


Von 16. Mai bis 30. August 2019 präsentiert die Galerie Gugging neue Werke
der KünstlerInnen aus Gugging sowie ihrer internationalen KollegInnen

„Flora und Fauna inspirieren seit jeher Künstler wie zum Beispiel Claude Monet – seine Seerosen sind in den bedeutendsten Museen auf der ganzen Welt zu bewundern. Das ist etwas, dass ich mir auch für viele Art Brut KünstlerInnen wünsche“, meint Nina Katschnig, Direktorin der Galerie Gugging, der dieses Thema eine Herzensangelegenheit ist. Gezeigt werden Werke von insgesamt 19 Künstlerinnen und Künstlern aus Gugging wie auch jene von Autodidakten und ihrer internationalen Kolleginnen und Kollegen; allen voran Werke der Schweizer Künstlerin Ida Buchmann, die während des Schaffensprozesses gerne Lieder gesungen hat, wie etwa: „… der Mai ist gekommen …“. Die Bildhauerin Julia Hanzl interpretiert und positioniert Keramik mit ihren eindrücklichen Skulpturen völlig neu und ihre Skulptur „Omina ab uno“ drückt genau das aus, worum es in dieser Ausstellung geht – „Omnia ab uno et in unum omnia“ … „Alles von einem und alles in einem.“ Das Besondere der Ausstellung: die in Bezug auf Natur – Flora und Fauna – entstandenen Werke können nicht unabhängig voneinander gesehen werden, sondern in Zusammenhang stehend, sich ergänzend. Damit sind nicht nur die in dieser Ausstellung gezeigten Arbeiten gemeint, sondern alle jemals zu diesem Thema entstandenen, weil das kollektiv Unbewusste die eine, natürliche, übergeordnete Komponente des Lebens ist und der individuelle Ausdruck des Erfahrenen die andere. Die Einzigartigkeit jedes Schöpfers und dessen individuelle Ausdrucksform bestimmen das Werk.

Erstmals Werke von Christa Wiener und Basel Al-Bazzaz: „Ich gehe in den Wald und im Wald komponiere ich meine Bilder“, sagt Christa Wiener, die seit 2017 das offene atelier gugging besucht und mit feinen Linien und Strukturen vielschichtige, stets im optischen Gleichgewicht befindliche Werke schafft. Der in Bagdad geborene Basel Al-Bazzaz ist in einer Druckwerkstatt tätig. Aus seinen als Druckvorlagen angefertigten Zeichnungen haben sich mit der Zeit völlig eigenständige Werke entwickelt, die durch ihre Fülle von Gestaltungselementen überzeugen. KunstliebhaberInnen und KunstsammlerInnen können sich weiters auf Werke von Laila Bachtiar, birdman Hans Langner, Ernst Herbeck, Helmut Hladisch, Franz Kamlander, Michel Nedjar, Heinrich Reisenbauer, Günther Schützenhöfer, Oswald Tschirtner und Anna Zemánková freuen. [Galerie Gugging – Vernissage am 15. Mai 2019 um 19:00 Uhr – Ausstellungsdauer: 16. Mai bis 30. August 2019 – Foto: © Galerie Gugging]

OHH GUGGING – Natural Ambient Spray. Brut Edition _by PAUL DIVJAK
Mit OHH GUGGING hat der Künstler und Duftexperte Paul Divjak exklusiv für die galerie gugging ein 100% natürliches Ambient-Spray kreiert, das von der sommerlichen Natur, der sanft hügeligen Landschaft und der Morgenfrische des Wienerwalds um die galerie gugging inspiriert ist. Das Ambient Spray ist eine wohltuend-würzige Duftkomposition, welche die Raumatmosphäre mit zart-grünen Heilpflanzen-Extrakten und kräftigenden Nadelholz- Aromen erfrischt.

 
Newsletter
Jetzt KUNSTINVESTOR(e-Paper) als ABO
anmelden und zum Thema Kunstmarkt
stets auf dem Laufenden bleiben.
(Das Abonnement ist kostenlos)


 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur E-Mail- Sendung des MAGAZIN(e-Paper) zu. Die Einwilligung kann jederzeit direkt im Newsletter(Unsubscribe) widerrufen werden.

 


Sie finden ‚KUNST.INVESTOR‘ auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

 

twitter tumblr

KUNST.INVESTOR – Lesen Sie die aktuelle Ausgabe(e-Paper) wie ein gedrucktes
Printprodukt am Bildschirm (ein Moment bitte, Download läuft…………….…..……)

 

 

PDF-MAGAZIN(DOWNLOAD)

KUNST.INVESTOR-MEDIADATEN
(KLICKE HIER)

Profitieren Sie mit KUNSTINVESTOR, indem Sie die
Kunst und Geschichte sinnvoll verknüpfen
kunstinvestorSie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

twitter tumblr

Vertrieb(Online):  Durch eigene Datenbank und im Rahmen einer engen Kooperation und
 Zusammenarbeit mit den Messen und Namhaften Firmen Österreichs wird der
 Onlinevertrieb(Zielgruppe; Counter-Mitarbeiter und die Entscheidungsträger Österreichs)
 unterstützt. Darüber hinaus sind in Sozialen Medien wie TUMBLR, TWITTER,
GOOGLE und  PINTEREST vertreten, ergänzt mit Publikationen wie ISSUU sowie YUMPU.
 Mehr als 360.000 Unique Clients sorgen für 30 Millionen  Page Impressions in der Online-Welt.

KUNST.INVESTOR-LESER WELTWEIT

ISSUU 2016lesegeräte

Newsletter
KUNST.INVESTOR MAGAZIN(e-Paper)
Jetzt kostenlos anmelden und zum Thema
Kunstmarkt
 
stets auf dem Laufenden bleiben(HIER).

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________
_________ KUNSTINVESTOR 2019 © ________ IMPRESSUM _________ KONTAKT(REDAKTION) ________ MEDIA-MARKETING___________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________
Translate »