Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – Erfolgreiche 14. Versteigerung der Lehner Kunstauktionen

Am 16. November 2017 fand die 14. Versteigerung der Lehner Kunstauktionen statt. Begeisterte Bieter erfreuten sich an zahlreichen hochqualitativen Werken. Großen Anklang fanden die übermalten Blumenstillleben von Dieter Roth (Zuschlagspreise: je € 3.224,–) und auch die Attraktion der übermalten Postkarten (Zuschlagspreise: € 2.976,–, € 2.108,–, € 2.356,–, € 2.480,–, bei einem jeweiligen Rufpreis von € 1.500,–) die Roths Europa-Korrespondenz in seiner Zeit in den USA zeigen, lösten spannende Bieterduelle aus. Schlussendlich werden die Werke eine amerikanische und eine britische Privatsammlung bereichern. Das Ölgemälde, betitelt „Arbeit, 2002“, von Christian Ludwig Attersee (Zuschlagspreis: € 14.168,–), das Bild „Ohne Titel, 11.09.2013“ von Jakob Gasteiger (Zuschlagspreis € 4.508,–) und Robert Hammerstiels „Interieur mit zwei Nachrichten, 2016“ (Zuschlagspreis: € 7.728,–) sind nur einige der Werke dessen Wert sich auch die Bieter bewusst waren. Somit hat nach einigen spannenden Bieterkämpfen nun der Nachverkauf der Auktion begonnen. In diesem sind noch ein paar Raritäten zu ergattern. (Foto: Lehner Kunstauktionen) Foto: © Lehner Kunstauktionen

KUNST.INVESTOR – Lesen Sie die aktuelle Ausgabe(e-Paper) wie ein gedrucktes
Printprodukt am Bildschirm (ein Moment bitte, Download läuft…………….…..……)

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

PDF-MAGAZIN(DOWNLOAD)

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

 

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

Profitieren Sie mit KUNSTINVESTOR, indem Sie die
Kunst und Gegenwart sinnvoll verknüpfen
kunstinvestorSie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

twitter tumblr google

 

die Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

Vertrieb(Online):  Durch eigene Datenbank und im Rahmen einer engen Kooperation und
 Zusammenarbeit mit den Messen und Namhaften Firmen Österreichs wird der
 Onlinevertrieb(Zielgruppe; Counter-Mitarbeiter und die Entscheidungsträger Österreichs)
 unterstützt. Darüber hinaus sind in Sozialen Medien wie TUMBLR, TWITTER,
GOOGLE und  PINTEREST vertreten, ergänzt mit Publikationen wie ISSUU sowie YUMPU.
 Mehr als 360.000 Unique Clients sorgen für 30 Millionen  Page Impressions in der Online-Welt.

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

KUNST.INVESTOR-LESER WELTWEIT

ISSUU 2016lesegerätedie Linie ses KunstMagazins

IHR KOSTENLOSES PROBE-LESEEXEMPLAR!
Hier können Sie sich zum ‚e-Magazine‘- Abo (E-Mail Versand)  anmelden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

____________________________________________

captcha

Bitte geben Sie Sicherheitscode ein

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

 MAGAZIN-ARCHIV 2015/2016

 

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

cropped-Kunstinvestor11.jpg

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

kunstinvestor

Sie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

 

twitter tumblr google

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

______________________________________________________________________________________________________________________________________
__© KUNSTINVESTOR 2016 ________ IMPRESSUM _________ KONTAKT(REDAKTION) ________ WEBDESIGN: MRM-MEDIA____________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________
Translate »