Parallel Vienna 2016

fotoreportage

DOWNLOAD FOTOGALERIE (KLICKE HIER)

Parallel Vienna 2016 fand heuer vom 21 – 25. September in der Alten Post im ersten Bezirk statt. „Ziel war es, die österreichischen Kunstproduktionen mehr in den internationalen Kontext zu setzten, da ein hohes Potenzial an zeitgenössischen KünstlerInnen existiert. Einerseits fehlen junge Galerien, anderseits schaffen große Institutionen zu wenig Raum für junge Positionen. Ein Defizit, welches wir mit der Parallel Vienna aufzeigen und ein weiteres Mal effizient mit hohen künstlerischen Anspruch entgegenwirken wollen“, so Stefan Bidner, künstlerischer Leiter der Parallel Vienna. Parallel Vienna konnte bereits über 13.000 Besucher verzeichnen und ist somit am besten Weg sich als unverzichtbarer Bestandteil der internationalen Kunstszene zu etablieren. Insgesamt wurden auf 7000 m2 über 400 künstlerische Positionen gezeigt. Foto: © KUNSTINVESTOR

Parallel Vienna ist eine Satellitenmesse und kuratierte Gesamtschau, die zum vierten Mal zeitgleich zur viennacontemporary in Wien abgehalten wird. Parallel Vienna blieb seinem Prinzip treu: leerstehende Immobilien in der Innenstadt als Präsentationsplattform für junge wie auch etablierte Kunst zu nutzen. Parallel Vienna bündelt die urbanen Kräfte zeitgenössischer Kunstproduktion und bietet einen Einblick in die unterschiedlichen Szenen, Communities und Schauplätze der Stadt Wien. Parallel Vienna nutzt 2016 wieder die weitläufigen Räumlichkeiten der Alten Post im ersten Bezirk als Plattform für Gegenwartskunst und schafft somit einzigartige Rahmenbedingungen für innovatives Ausstellen und zeigt junge, aufstrebende, sowie bereits etablierte künstlerische Positionen und versammelt Kunstinitiativen aller Art – Kunstvereine, Galerien, Project Spaces, kuratierte Projekt- und KünstlerInnenräume – unter einem Dach.

die Linie ses KunstMagazins

Lesen Sie das Magazin KUNSTINVESTOR(e-Paper) – Ausgabe SEPTEMBER 2016
wie ein gedrucktes Printprodukt am Bildschirm als Ihr kostenloses Leseexemplar
ein Moment bitte, Magazin-Download läuft [zum Lesen anklicken]

die Linie ses KunstMagazins

 

die Linie ses KunstMagazins

PDF-MAGAZIN(DOWNLOAD)

die Linie ses KunstMagazins

KUNST.INVESTOR-LESER WELTWEIT

ISSUU 2016lesegeräte
die Linie ses KunstMagazins

IHR KOSTENLOSES PROBE-LESEEXEMPLAR!
Hier können Sie sich zum ‚e-Magazine‘- Abo (E-Mail Versand)  anmelden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

____________________________________________

captcha

Bitte geben Sie Sicherheitscode ein

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

 MAGAZIN-ARCHIV 2015/2016

 

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

cropped-Kunstinvestor11.jpg

die Linie ses KunstMagazinsdie Linie ses KunstMagazins

die Linie ses KunstMagazins

Geld&Anlage-INVESTOR

__________________ AUSGABE JULI/AUGUST 2016 __________________
Lesen Sie die Sonderausgabe als Finanzmagazin(E-Paper)

wie ein gedrucktes Printprodukt am Bildschirm.

“geld&Anlage-INVESTOR” ist das neue Finanz- & Kunst- Monatsmagazin, das seit März 2016 in Kooperation mit Börse Express GmbH erscheint. Der „INVESTOR“ ist ab sofort in BÖRSE-EXPRESS und KUNSTINVESTOR gewohnt hoher redaktioneller Qualität, themenspezifisch zu wichtigsten Ereignissen als Magazin (e.Paper) erhältlich.

Die Berichterstattungen und Reportagen umfassen jeweils Beiträge aus den Schwer-punktthemen Finanzen und Börse sowie Kunstinvestment. Dieses Online-Magazin erscheint 12 Mal jährlich als e-Paper mit mindestens 62 Seiten Umfang, und bietet Lesegenuss auf höchstem Niveau. Dabei dreht sich alles rund um Geld- und Kunstmarkt . Verpackt wird dieses Online Medium aus den Bereichen Uhren, Schmuck, Auto, Techno, Interieur und Immobilien in intelligentem Journalismus, opulenten Bildern und ausgezeichneter Optik. Das Online-Magazin(e-PAPER) widmet sich in jeder Ausgabe dem Thema Geld & Anlage: Finanzen und Börse, Unternehmen & Märkte, Osteuropa und China sowie Kunstmarkt.

„geld&Anlage-INVESTOR“ berichtet über unterschiedliche Märkte und die Reportagen aus den Bereichen Investment & Finanzen begleitet von Service-Elementen wie dem Börse Express-Index, der in der Finanzwelt einen hohen Bekanntheitsgrad genießt, und Börse-Tipps, bei dem sich Anleger Tipps holen können; wie Profis auf dem Markt agieren. Harte und gründlich recherchierte Fakten sowie jederzeit abrufbar von Österreichs größter Finanzredaktion mit inhaltlichen Schwerpunkten. Die LeserInnen und Leser werden mit exklusiven, aktuellen und nützlichen Wirtschaftsinformationen aus Österreich und der Welt versorgt. Diese Ausgabe bietet einen anhand von Kurzberichten die wichtigsten Informationen des Monats.

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________
__© KUNSTINVESTOR 2016 ________ IMPRESSUM _________ KONTAKT(REDAKTION) ________ WEBDESIGN: MRM-MEDIA____________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________
Translate »