Top-Preise für Habsburg-Juwelen

442.500 und 161.900 Euro für Diadem und Brosche von Kaiserin Elisabeths
Lieblingstochter Marie Valerie bei Auktion am 27. November 2019

Der sehr gute Erhaltungszustand und die bedeutende historische Provenienz machten sich bezahlt: Das mit 15 Orientperlen und 25 ct. Diamanten besetzte Diadem und die ebenso prachtvolle Brosche, genannt Corsage, aus dem Hause Habsburg wurden am 27. November 2019 bei der Juwelen-Auktion des Dorotheum weit über den Erwartungen für 442.500 und 161.900 Euro versteigert. Die von zahlreichen Saal- und Telefonbietern umworbenen Juwelen stammen aus dem Besitz von Erzherzogin Marie Valerie, dem vierten und letzten Kind von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph. Der Juwelier A. E. Köchert war 1890 – als Erzherzogin Marie Valerie Erzherzog Franz Salvator von Österreich Toskana heiratete – bereits in dritter Generation kaiserlich-königlicher Hof- und Kammerlieferant. Von ihm wurde um 1890 die Corsage ausgeführt. Der bis 1891 als Prokurist und Werkstattleiter tätige Wilhelm Friedrich Haarstrick zeichnet für das Design des Diadems verantwortlich. (Foto: © Dorotheum)

 
Newsletter
Jetzt KUNSTINVESTOR(e-Paper) als ABO
anmelden und zum Thema Kunstmarkt
stets auf dem Laufenden bleiben.
(Das Abonnement ist kostenlos)


 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur E-Mail- Sendung des MAGAZIN(e-Paper) zu. Die Einwilligung kann jederzeit direkt im Newsletter(Unsubscribe) widerrufen werden.

 


Sie finden ‚KUNST.INVESTOR‘ auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

 

twitter tumblr

KUNST.INVESTOR – Lesen Sie die aktuelle Ausgabe(e-Paper) wie ein gedrucktes
Printprodukt am Bildschirm (ein Moment bitte, Download läuft…………….…..……)

 

PDF-MAGAZIN(DOWNLOAD)

KUNST.INVESTOR-MEDIADATEN
(KLICKE HIER)

Profitieren Sie mit KUNSTINVESTOR, indem Sie die
Kunst und Geschichte sinnvoll verknüpfen
kunstinvestorSie finden uns auch auf den u. a. ‚Social Media‘- Websites

twitter tumblr

Vertrieb(Online):  Durch eigene Datenbank und im Rahmen einer engen Kooperation und
 Zusammenarbeit mit den Messen und Namhaften Firmen Österreichs wird der
 Onlinevertrieb(Zielgruppe; Counter-Mitarbeiter und die Entscheidungsträger Österreichs)
 unterstützt. Darüber hinaus sind in Sozialen Medien wie TUMBLR, TWITTER,
GOOGLE und  PINTEREST vertreten, ergänzt mit Publikationen wie ISSUU sowie YUMPU.
 Mehr als 360.000 Unique Clients sorgen für 30 Millionen  Page Impressions in der Online-Welt.

KUNST.INVESTOR-LESER WELTWEIT

ISSUU 2016lesegeräte

Newsletter
KUNST.INVESTOR MAGAZIN(e-Paper)
Jetzt kostenlos anmelden und zum Thema
Kunstmarkt
 
stets auf dem Laufenden bleiben(HIER).

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________
_________ KUNSTINVESTOR 2019 © ________ IMPRESSUM _________ KONTAKT(REDAKTION) ________ MEDIA-MARKETING___________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________________________________________________________________________________________________
Translate »